Ich

Meine Stärke ist das Beobachten. Ich liebe es Momente, Situationen, Stimmungen und Emotionen bildlich festzuhalten. Ohne einzugreifen. Am liebsten unbemerkt.

Ich lasse mich ein auf die Menschen, die ich portraitiere, damit in der oft nur ganz kurzen Zeit die zur Verfügung steht, eine angenehme Atmosphäre herrscht und sich beide Seiten wohlfühlen. Der Wohlfühlfaktor ist mir ganz wichtig, denn auch ich möchte meinen (oft sehr stressigen) Arbeitstag genießen.

Meine zweite große Leidenschaft ist der Sport: Schwimmen, Radfahren, Laufen

Berufsfotograf (Vollgewerbe)

 

  •