Abschiedslauf





 








Nun doch noch einen letzten run vor der Abreise gemacht. Schwerzen Herzens geht es heute wieder nachhause zurück in die Kälte, Nässe und Hektik. Auf meine Kinder freue ich mich natürlich schon ...

In Ermangelungen einer sauberen Laufwäsche bin ich heute in meiner Wanderhose gelaufen - war auf der Distanz kein Unterschied zu spüren und bequem sind die Dinger ja sowieso. Foto davon gibt es leider keines - Mama war mit Kofferpacken beschäftigt (ebenso widerwillig wie ich). Es war ziemlich (gegen)windig und natürlich wieder heiß, dafür wunderschön wie immer.

Das war definitiv mein letzter Lauf vor dem Marathon am Sonntag. Arbeitsmäßig geht es morgen gleich wieder voll los und ich habe in den letzten Wochen gemerkt, wie gut mir ein paar Tage Pause tun. Ein bisserl Radfahren vielleicht, so es das Wetter zulässt. Ich kann und mag mir das Scheißwetter daheim gar nicht vorstellen.

So, mein Koffer ist auch schon gepackt und vollbepackt mit essbaren Mitbringseln. Die Hauskatze muss ich leider hierlassen, obwohl ich sie am liebsten mitnehmen würde.

Also, baba geliebtes Kreta, bis nächstes Jahr!